LED

Leuchtmittel/LED/

Seit Jahren befindet sich die LED Technologie auf dem Vormarsch und wird in immer mehr Leuchten mit erstaunlichem Effekt eingesetzt. LED Lampen bestechen durch eine vielseitige Einsatzfähigkeit und passen auch zu speziellen Energiekonzepten. Der größte Vorteil der Lampen liegt im sparsamen Verbrauch. Im Gegensatz zu herkömmlichen Leuchtmitteln verbrauchen LED Lampen nur einen Bruchteil an Energie. Eine zusätzliche Wärmeerzeugung findet ebenfalls nicht statt, weswegen sie sich für den Gebrauch in nahezu allen Arten von Lampen eignen. Auch Allgebrauchslampen können durch LED Lampen ersetzt werden, denn neben Strahlerelementen stehen auch die normalen Fassungstypen wie E 14 und E 27 zur Verfügung. So sind LED Lampen sehr vielseitige Beleuchtungselemente im Alltag, aber auch auf der Arbeit z.B. als Büro Tischlampen oder in Geschäften.

LED Leuchten können nicht nur im privaten Raum eingesetzt werden

Durch das klare, sehr helle Licht eignen sich LED Lampen besonders um bestimmte Bereiche in Szene zu setzen, wie beispielsweise Firmenschilder, Sonderverkaufsflächen oder Fluchtwege in öffentlichen Gebäuden. Gerade die Notfallbeleuchtung in einem Gebäude sollte klar ersichtlich sein, denn nicht nur ist es gesetzlich vorgeschrieben, sondern es kann im Ernstfall auch Leben retten. Die meisten Notfalleuchten werden mit LED Lampen betrieben, die nicht nur wenig Energie verbrauchen, sondern auch noch sehr lange haltbar sind. Selbst bei einer Betriebszeit von mehreren Stunden am Tag können LED Lampen mehrere Jahre halten, ohne dass die Lichtqualität nachlässt. Dadurch fallen auch keine regelmäßigen Wartungsarbeiten in diesem Bereich an, was aber auch auf alle anderen Leuchten angewendet werden kann, die mit LED Lampen betrieben werden. Wand-, Decke, Steh- und Tisch Lampen werden heute mit LED Leuchtmitteln betrieben

So verwenden die Meisten Notfalleuchten und Notausgangsleuchten LED Lampen, die nicht nur wenig Energie verbrauchen, sondern auch noch sehr lange haltbar sind.

Zu einer bestehenden Raumbeleuchtung können zusätzlich LED Lampen eingesetzt werden

Gerade in Privaträumen kommt es häufiger vor, dass seit Jahren das gleiche Lichtkonzept besteht und daran auch nicht großartig etwas verändert werden soll. Allerdings kann bei manchen Leuchten ein Wechsel des Leuchtmittels schon erstaunliche Effekte erzielen, denn unter Umständen wurden in den Lampen unzureichende Beleuchtungsmittel verwendet, die zudem noch echte Energiefresser waren. LED Lampen können die richtige Alternative sein zu anderen konventionellen Leuchtmitteln. So können LED Lampen Leuchten, die bisher mit einer 60 Watt Glühbirne betrieben wurde bis zu 80 % Energieersparnis bringen. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass auch in der Zukunft nichts mehr ohne LED Lampen funktionieren wird. Als viel zu effektiv in der Praxis haben sich die kleinen Leuchten herausgestellt, so dass sie immer mehr Verwendung in Innenräumen, aber auch in Haus, Hof und Garten finden.

Auch GU Sockel und QRB 111 Lampen sind als LED erhältlich

Grundsätzlich lässt sich jede Lampe auf die LED Technologie umrüsten, denn im Gegensatz zu Entladungslampen ist keine weitere Vorschaltung oder ähnliches notwendig. Und die LED Lampen haben noch einen weiteren Vorteil, beispielsweise gegenüber Energiesparlampen. Bei Energiesparlampen muss teilweise eine beträchtliche Zeit gewartet werden, bis das Licht seine volle Intensität erreicht hat. Das ist bei LED Lampen nicht der Fall. Gleich nach dem Einschalten der jeweiligen Leuchte ist die volle Lichtintensität erreicht. Besonders im Bereich von Treppen oder anderen Räumlichkeiten, wo nur für eine kurze Zeit Licht gebraucht wird, kann das sehr vorteilhaft sein. Aber auch in Räumen mit einer hohen Raumfeuchtigkeit können moderne LED Lampen ohne Bedenken eingesetzt werden, sofern es sich um geschlossene Lampenformen handelt, bei denen keine Feuchtigkeit in das Gehäuse dringen kann.

 
mehr...


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten