Kardanische Leuchten

Shop-Office/Kardanische-Leuchten/

Ein uraltes Prinzip liegt den Kardanischen Leuchten zugrunde, die in vielen Räumen eingesetzt werden können. Bereits vor 2000 Jahren wurde das kardanische Gelenk entwickelt, ein besonderes System, das zwei Drehlager vereint, die im rechten Winkel zueinander stehen. Dadurch lassen sich die befestigten Elemente in nahezu alle Richtungen bewegen und genau von diesem Konzept profitieren die Kardanischen Leuchten.

Eine gezielte Beleuchtung Schienensystem sowie Seilsystem ist mit dieser Art der Leuchten möglich. Eine kardanische Leuchte kann nur aus einem Strahler bestehen oder gleich mehrere Lichtelemente enthalten, die alle in verschiedene Richtungen gedreht oder geneigt werden können. Auf diese Weise lassen sich spezielle Punkte im Raum gezielt und bewusst betonen.

Kardanische Leuchten werden meistens als Deckenleuchten genutzt

Im Deckenbereich machen sich kardanische Leuchten besonders gut, denn dort lassen sich die Lichtverhältnisse am Leichtesten regeln. Allerdings gibt es kardanische Leuchten auch als Wandleuchte oder Einbauleuchte. Eine bekannte kardanische Leuchtenserie ist die Aixlight. Im normalen Zustand weist der Lichtkegel der kardanischen Leuchten nach unten und sorgt, je nach eingebautem Strahler, für einen breiten Lichtbereich. Die Deckenleuchte ist mittels einer starren Konstruktion direkt mit der Decke verbunden und schwingt nicht mehr, wie bei der Pendelleuchte oder Zugpendelleuchte der Fall, hin und her. Die Montage ist einfach und es werden lediglich einige Schrauben benötigt. Als Material gibt es bei einer kardanischen Deckenleuchte Chrom, Alu oder Edelstahl sowie unterschiedliche Designs, so dass die Lampe passend zum Einrichtungsstil ausgesucht werden kann.

Einbauleuchten in Möbelstücken können einzelne Bereiche ins richtige Licht setzen

Nicht nur als Deckenleuchten können kardanische Leuchten eingesetzt werden. Es gibt auch etliche Möbeleinbauleuchten oder Einbaustrahler, die auf dem kardanischen Prinzip beruhen. Die einzelnen Spots oder Leisten können in die Möbelstücke, wie Schränke, Vitrinen oder Regale, einfach eingebaut werden. Der Lichtstrahl lässt sich dann dank des kardanischen Gelenks auf den gewünschten Bereich lenken. Auch Auslagen oder diverse Ausstellungsstücke können mit einer kardanischen Leuchte betont werden, so dass die Aufmerksamkeit des Betrachters gleich auf das Wesentliche gelenkt werden kann. Auch Schmuck oder Kleidungssachen können mit dieser Art von Leuchten in ein schmeichelndes Licht setzen und in den Fokus des Interesses rücken.

Modern, futuristisch und klassisch sind die wesentlichen Stile im Bereich der kardanischen Leuchten

Kardanische Leuchten können im Raumkonzept auffallen oder bewusst in den Hintergrund treten. Es kommt darauf an, welche Absicht sich hinter der speziellen Beleuchtungsvariante verbirgt. Deckeneinbaustrahler werden komplett in der Decke versenkt. Dabei sollte allerdings auf die nötige Einbautiefe geachtet werden, die in jedem Fall erfüllt sein muss. Eine LED Pendellampe oder Pedelleuchte dagegen wird nur an der Decke befestigt und schwebt dann frei im Raum. Sie kann in der Höhe noch variiert werden und bieten durch die kardanischen Gelenke noch mehr Freiheiten bei der Lichtsetzung.

Kardanische Leuchten können in vielen Bereichen eingesetzt werden

Büroräume, Küchenbereiche, gastronomische Einrichtungen oder Warteräume können durch den Einsatz einer oder mehrerer kardanischer Leuchten an Attraktivität gewinnen. Im Vergleich zu Pendelleuchten oder Wandleuchten, deren Lichtkegel meist nicht verändert werden kann, lässt sich der Lichtstrahl einer kardanischen Leuchte in jede gewünschte Richtung lenken. LED- oder Halogenleuchten können bei den Leuchten genommen werden und beide sorgen für unterschiedliche Lichtverhältnisse. LED-Lampen sind sehr energieeffizient und produzieren ein sehr klares, helles Licht. Halogen-Leuchtmittel dagegen zeichnen sich durch ein warmes Licht aus, dessen Erzeugung allerdings auch etwas mehr an Energie verbraucht. Es liegt also ganz am Einsatzgebiet und am beabsichtigten Effekt, welches Leuchtmittel und welche Art von kardanischer Leuchte letztendlich in den jeweiligen Räumen genommen werden.


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten