Anbauleuchten

Shop-Office/Anbauleuchten/

Im gewerblichen Bereich, aber auch im Büro können Anbauleuchten für ausreichend Licht und eine stimmige Atmosphäre sorgen. Gerade am Arbeitsplatz als Buero Beleuchtung ist es wichtig, dass die Lichtverhältnisse optimal sind, denn ansonsten kann es zu Augenschäden oder permanenten Kopfschmerzen führen. Anbauleuchten gibt es in vielen Varianten und die Leuchten können nicht nur an der Decke angebracht werden, sondern auch an Regalen, Schränken oder Vitrinen. Die Montage ist einfach, denn im Gegensatz zu klassischen Einbauleuchten oder einem Strahler muss kein zusätzliches Loch gebohrt oder ausgeschnitten werden. Die Einbauleuchten oder Möbelleuchten werden lediglich mit ein paar Schrauben auf der entsprechenden Oberfläche befestigt und sorgen für optimales Licht auch an dunklen Stellen.

Bei manchen Anbauleuchten kann der Lichtkegel noch individuell verändert werden

Nicht nur starre Beleuchtungskonzepte lassen sich mit Anbauleuchten und Anbaulampen realisieren, sondern auch flexible Lichtlösungen sind möglich. Manch eine Anbauleuchte verfügt über spezielle Gelenke, so dass sich die einzelnen Spots und Strahler in verschiedene Richtungen drehen lassen. Der Lichtkegel oder Lichtstrahl lässt sich gezielt in eine Richtung lenken und gerade im Handel lassen sich so einzelne Waren oder Produkte in ein passendes Licht setzen. Gleiches gilt auch für die Unterbauleuchten, die in Schränke oder Regale eingebaut werden können. Einige Modelle lassen sich beliebig verstellen, so dass eine individuelle Lichtsetzung mit ein paar einfachen Handgriffen erreicht werden kann. Auch können in Schaufenstern, Ausstellungsräumen oder als Küchenlampe Design Anbauleuchten gezielt eingesetzt werden und für das passende Licht sorgen.

LED- oder Halogen-Technologie kommt bei Anbauleuchten zum Einsatz

Die wohl effizienteste Lichtquelle sind moderne LED-Quellen, die in immer mehr Leuchten verwendet werden. LED-Lampen haben einen sehr geringen Energieverbrauch und geben sehr wenig Wärme an die Umgebung ab. Sie eignen sich also für den Einbau in alle Materialien, denn eine eventuelle Brandgefahr ist praktisch nicht vorhanden. Außerdem hält sich der Wartungsaufwand in Grenzen, da die LED-Lampen eine sehr lange Lebensdauer haben. Das Licht ist sehr klar und hell, was bei einigen LED Aufbauleuchten bzw. LED Möbelleuchten noch durch eine mattierte Blende abgemildert wird. Soll es eher ein weicheres, warmes Licht sein, um eine romantische Stimmung zu erzeugen, eignen sich Halogen-Lampen. Diese Leuchtelemente verbrauchen zwar etwas mehr Energie, sind aber besonders angenehm für die Augen. Es liegt an den Räumlichkeiten und am Verwendungszweck, welches Leuchtmittel und welche Art von Anbauleuchte gewählt werden.

Auch verschiedene Farben gibt es im Bereich der Anbauleuchten

Manchmal muss es einfach etwas Farbe sein und gerade im Handel lassen sich damit erstaunliche Effekte erzielen. Anbauleuchten und Anbaulampen gibt es nicht nur mit weißem oder beigem Licht, sondern auch in verschiedenen farblichen Nuancen, wie beispielsweise in Grün, Lila oder Neon. Spezielle Lichtmodule, die entweder an die Decke oder unter Schränke aufgeschraubt werden können, enthalten gleich mehrere farbige Lichtröhren, die für unterschiedliche Akzente sorgen. Bei zu wenig Licht in Küchen können dagegen spezielle Unterbauleisten verwendet werden, die aus mehreren Lichtquellen bestehen. Damit kann ein breiter Lichtstrahl auf die gesamte Arbeitsfläche gelenkt werden und es bleibt kein Bereich mehr im Dunkeln.

Aluminium, Chrom oder Messing sind die häufigsten Materialien, die für die Konstruktion von Anbauleuchten und Anbaulampen verwendet werden. Die verschiedenen Rasterleuchten, Spots, Strahler, Unterbauleisten, Moebeleinbauleuchten und Möbelleuchten sind stabil, hochwertig verarbeitet und für den dauerhaften Einsatz in allen Räumlichkeiten geeignet.

mehr...

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten