Stehleuchten

Aussenleuchten/Stehleuchten/


  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Stehleuchten sind eher aus dem Innenbereich bekannt, können aber auch in anderer Form im Freien eingesetzt werden. Dann handelt es sich aber nicht mehr um Deckenfluter oder Bogenleuchte Wohnraumleuchten, sondern um reine Stehleuchten, die ihrem Namen mehr als gerecht werden. Stehleuchten für den Außenbereich werden fest in der Erde verankert und können dennoch schnell verstellt werden, sofern der Bedarf dazu besteht. Bei den Formen sind der Fantasie nahezu keine Grenzen gesetzt und es lassen sich moderne, klassische, aber auch romantische Designs unter den einzelnen Stehleuchten finden. Letztendlich kommt es darauf an, welche Stehleuchte am besten zum Verwendungszweck und zur Umgebung passt.

Halogen- oder LED-Lampen werden im Bereich der Stehleuchten eingesetzt

Die Beleuchtungstechnologie lässt heutzutage keine Wünsche mehr offen, denn es kann prinzipiell zwischen zwei Lampensorten gewählt werden, was auch in der Kategorie der Stehleuchten der Fall ist. Halogenlampen werden überall dort eingesetzt, wo warmes, sanftes Licht zur Ausleuchtung genommen werden soll. Diese Art von Leuchtmitteln liegt zwar etwas höher im Energieverbrauch und erzeugt in erster Linie mehr Wärme als Energie, aber dafür entstehen ganz besondere Lichtatmosphären.

Als zweites Leuchtmittel werden LED Lampen in Stehleuchten eingesetzt. LED Licht ist sehr hell, weswegen es in erster Linie im Bereich von Treppenaufgängen oder dunklen Eingangsbereichen eingesetzt werden kann und dort erstaunliche Effekte erzielt. Interessant ist in diesem Zusammenhang der sehr niedrige Energieverbrauch der Leuchten. Selbst bei einem Dauerbetrieb schlägt eine LED Stehleuchte kaum zu Buche. Zudem sind die Stehleuchten, die mit LED Technologie betrieben werden, nahezu wartungsfrei, da die Lebensdauer der Lampen in sehr hohen Bereichen liegt. Eine gute Alternative für alle, die sich nicht lange mit dem Wechsel der Leuchtmittel aufhalten wollen.

Einige Stehleuchten erlauben eine sehr zielgerichtete, punktuelle Ausrichtung des Lichtstrahls

Die Konstruktion von Stehleuchten könnte unterschiedlicher nicht sein und so gibt es Leuchten, die einfach nur aus einer Stahl- oder Steinsäule bestehen und andere, die zusätzlich noch bewegliche Strahler integriert haben. Diese Strahler lassen sich dank der beweglichen Gelenke in nahezu jede erdenkliche Richtung drehen oder neigen. Dadurch können gerade im Außenbereich bestimmte Stellen oder Plätze besonders betont werden. Auch Bäume oder ähnliche Dinge lassen sich mit dieser Art von Stehleuchten in das richtige Licht setzen. Die Aufmerksamkeit des Betrachters kann auf jeden Fall mit Stehleuchten auf den entsprechenden Platz gelenkt werden, sofern das beabsichtigt ist. Es gibt Steh Aussenleuchten klassisch aus Edelstahl, Kupfer oder Aluminium aber auch mit rostigem Finish, das derzeit sehr beliebt ist.

Stehleuchten können ganze Einfahrten ausleuchten

Die Verwendungsarten für eine Stehleuchte oder LED Stehlampe im Freien sind sehr groß. Gerade im Außenbereich gibt es viele Wege, die auch im Dunkeln noch ausreichend beleuchtet sein wollen. In diesen Fällen können Stehleuchten die richtige Wahl sein, denn sie können direkt am Wegesrand platziert werden, in vielen Fällen auch einfach im angrenzenden Beet oder der Rasenfläche. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Stehleuchten direkt in das Pflaster oder die Betondecke einzubauen, sofern die erforderliche Einbautiefe eingehalten werden kann.

Fabrikgelände können mit Stehleuchten auch beleuchtet werden und können beispielsweise auch als Ergänzung zu einer bereits bestehenden Beleuchtung genommen werden. So eignen sich Stehleuchten mit Halogen- oder LED-Technologie für den privaten Gebrauch, können aber auch im Bereich von industriellen oder öffentlichen Gebäuden wirkungsvoll eingesetzt werden.


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten